Ausschreibung

Teilnahmeregeln

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie die Teilnahmeregeln.
Die Anmeldegebühr beträgt 75,00 Euro pro Taube.

Alle Tauben gehen nach der Anlieferung in den Besitz des Veranstalters über. Jede Taube sollte bei der Anlieferung mindestens 35 Tage alt und mindestens 10 Tage davor gegen Paramyxoviren geimpft worden sein. Jede Taube hat eine originale Impfbescheinigung bei Anlieferung mitzuführen.

Von allen Tauben, die nach dem Finalflug online versteigert werden, geht *50 % dieses Versteigerungsgewinns direkt an den Züchter. Wird die Taube ohne Abstammung angeliefert (bis spätestens 31.10.2021) behält der Veranstalter den Versteigerungsgewinn ein.

Jede Taube hat einen geschlossenen Ring mit Ringkarte von 2021 zu tragen. Die Anlieferung ist nur vom 18.09. bis 31.10.2021 möglich. Bei der Anlieferung der Tauben müssen die dazugehörigen Abstammungen abgegeben werden.

Zur Vorbereitung auf die Preisflüge, werden Trainingsflüge auf Entfernungen zwischen 5 km bis 80 km durchgeführt.

Wir fliegen die Flugrichtung Süd-Ost.

Spielregeln As-Tauben:

Gewertet werden alle 4 Preisflüge. An erster Stelle stehen die Preiskilometer und an zweiter Stelle steht die Gesamtflugzeit. Die Taube mit den meisten Preiskilometern und der geringsten Gesamtflugzeit gewinnt die As-Tauben-Meisterschaft.

Sollten weniger oder mehr als 400 bezahlte Tauben gemeldet werden, wird das Preisgeld prozentual angepasst. Jedes Team hat eine Kontaktperson zu benennen und einen vollständig ausgefüllten Anmeldebogen mitzubringen oder online auszufüllen.

Mit der Anmeldung erklärt sich jeder mit der Veröffentlichung seines Namens, sowie Veranstaltungsbildern auf der Ostdeutschen Winterrennen Homepage und auf Facebook einverstanden.